Aktuelles

Ausstellung „Adolf Vallazza - Skulptur als Projekt“ in Niederdorf
Fremdenverkehrsmuseum Haus Wassermann
vom 30.07. bis zum 30.09.2022
August: täglich außer Sonntags von 16.00 bis 18.00 Uhr
September: Di + Do + Sa von 16.00 bis 18.00 Uhr

Ausstellung „Adolf Vallazza – sculture“ in Pisogne (Provinz Brescia)
Galerie „MIRAD’OR“ auf dem Lago d‘Iseo
Vom 11/12/2021 bis zum 31/01/2022

Ausstellung „Vallazza – Berengo Gardin – Marchiori“ in Lendinara (Provinz Rovigo)
Eine außerordentliche Verbindung von Skulptur, Fotografie und Kritik
Vom 16/10/2021 bis zum 29/01/2022
Dienstags bis Freitags 9.30 – 13.00 und 15.00 – 18.00, Samstags 9.00 – 13.00

Ausstellung in Schloss Andraz
Vom 5. August bis 5. September sind in Schloss Andraz in Buchenstein (Pieve di Livinallongo del Col di Lana) Skulpturen von Adolf Vallazza ausgestellt.

Menhir von Adolf Vallazza in ARTE SELLA
Am 7. August 2021 wird im Skulpturenpark von Arte Sella (Val di Sella, TN) das Werk Adolf Vallazzas „Menhir 2003“, anlässlich der Aufnahme in die Sammlung des Hauses, vorgestellt. In Anwesenheit des Künstlers hält der Kritiker Maurizio Scudiero eine kurze Einführung und stellt die neueste Publikation „Totem & Menhir“ (Verlag nuovi sentieri editore, 2021) vor.

Die uralte Stille der Berge
November 2019, nach ein paar Tagen Schnee gehe ich nach St. Ulrich, ich besuche Adolf Vallazza, einen Holzkünstler. Von Thronen und Totems. Von Don Quijote und Eulen, von Männern, die lesen und denken. Er ist aber auch ein Freund, der ernsthaft trauert....
Lese hier den gesamten Artikel auf Italienisch

Adolf Vallazza, der Meister der lebenden Throne
Wer sein ganzes Leben der Darstellung von Thronen widmet, in diesem Fall der Bildhauerei, hat sicherlich eine königliche Vorstellung vom Leben. Es gibt keinen Thron ohne König...
Lese hier den gesamten Artikel auf Italienisch

AUSSTELLUNG ADOLF VALLAZZA
UNA STORIA SCRITTA NEL LEGNO

Palazzo assessorile Cles (TN)
06.07. - 23.09.2018

Eröffnung Freitag 06.07.2018, 18.00 h (der Künstler ist anwesend) Kurator: Gabriele Lorenzoni
Das mittelalterliche Gebäude, erst vor kurzem meisterhaft saniert, bietet großzügig Raum, in welchem die großen Totems, Throne und Grafiken ihre Wirkung entfalten können.
Weitere Informationen

FORMEN IN BEWEGUNG - ZEICHNUNGEN UND SKULPTUREN
Samstag, 18. November 2017, 17.30 h im showroom in St. Ulrich, Reziastraße 284
Einführender Vortrag von Gabriele Lorenzoni, Kurator am Mart
Die Ausstellung läuft bis 31.01.2018, für Besuche bitten wir um telefonische Voranmeldung unter +39 338 5620865.

Vom 21.07. bis zum 29.09.2017 läuft im showroom in St. Ulrich, Reziastraße 285 die Ausstellung „FORMEN IN BEWEGUNG – ALLES BEWEGT SICH, ALLES LÄUFT, ALLES FLIESSET SCHNELL“.
Termine für einen Besuch können mittels Nachricht an info@adolfvallazza.com, oder Anruf an 338 5620865 oder an 335 6783342 vereinbart werden.

Ab 13. April 2017 ist das Buch
ADOLF VALLAZZA – GIANNI BERENGO GARDIN
Opere / works / Werke 1970 – 2016
Contrasto Verlag, Rom 2017
im Buchhandel, über die website des Verlages oder direkt im Atelier des Künstlers verfügbar (Preis: 35,00 €).

Buchvorstellung
ADOLF VALLAZZA – GIANNI BERENGO GARDIN
Werke / Opere / Works 1970–2017
Donnerstag 13.04.2017, 18.00 h, Museion Passage, Bozen
Über 100 Schwarz-weiß Bilder erlauben einen beeindruckenden Blick auf die großen Totems, Throne und Menhirs des Künstlers Adolf Vallazza.
Die Fotos sind das Ergebnis einer langen Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen dem Bildhauer und dem bekannten Fotografen.
Einleitung Letizia Ragaglia und Paolo Crepet
Anwesend sind Adolf Vallazza, Gianni Berengo Gardin
Buch herausgegeben von: CONTRASTO

Buchvorstellung
ADOLF VALLAZZA – GIANNI BERENGO GARDIN
Werke / Opere / Works 1970–2016
Donnerstag, 11.05.2017, 18.00 h
Galleria FORMA - via Meravigli, 5 - Milano